AUCH EIN PLATTFUß KANN STEFFEN NICHT STOPPEN

STEFFEN FÄHRT IN DER DRX AUF DEN 2. PLATZ

Es war ein fast perfektes Wochenende zum Auftakt der DRX Deutschen
Rallycross Meisterschaft für das Team von Andreas Steffen. In der Klasse der
Supercars glänzte Steffen mit seinem 600 PS starken Ford Fiesta ST. In allen
drei Qualifikationsrennen erfuhr sich der Buxtehuder die Bestzeit und damit
die Pole Position für das Finale.

Den kompletten Pressetext findet Ihr hier:
Pressemitteilung