1967

Überbrückungsbau

1967 konnte das Haus Stackmann an der Ostviver mit Überbrückung der Viverstraße einen umfangreichen Erweiterungsbau mit Kinderhaus und einem großzügigem Café-Restaurant eröffnen.
Außerdem tritt Ewald Uhlmannsiek in das Unternehmen ein und bleibt Geschäftsführer bis zum Jahre 2005.