17.06.2018

GEFELICITEERD

ANDREAS STEFFEN FÄHRT AUF DEM ESTERING ZUM SIEG

Andreas Steffen hatte in der laufenden Saison die sechs Rennen der DRX Deutschen Rallycross Meisterschaft anvisiert. Beim Saisonauftakt lief es gut, mit Plattfuß
erreichte er in der Lausitz den zweiten Platz, nachdem er alle Vorläufe gewonnen
hatte. Doch nach dem Rennen wurde das Reglement hinsichtlich des Kraftstoffes
geändert.

Den kompletten Pressetext findet Ihr hier:
Pressemitteilung

15.04.2018

AUCH EIN PLATTFUß KANN STEFFEN NICHT STOPPEN

STEFFEN FÄHRT IN DER DRX AUF DEN 2. PLATZ

Es war ein fast perfektes Wochenende zum Auftakt der DRX Deutschen
Rallycross Meisterschaft für das Team von Andreas Steffen. In der Klasse der
Supercars glänzte Steffen mit seinem 600 PS starken Ford Fiesta ST. In allen
drei Qualifikationsrennen erfuhr sich der Buxtehuder die Bestzeit und damit
die Pole Position für das Finale.

Den kompletten Pressetext findet Ihr hier:
Pressemitteilung

12.04.2018

ANDREAS STEFFEN IST BEREIT FÜR NEUE HERAUSFORDERUNGEN

MIT DEM RALLYCROSS-SUPERCAR IN DER LAUSITZ

„Nach der Saison ist vor der Saison“, so beschreibt der Buxtehuder Motorsportler Andreas Steffen die vergangenen Monate. Mit dem Rennen zur
Rallycross Weltmeisterschaft - kurz WRX - auf dem Estering Anfang Oktober
letzten Jahres, begannen für Steffen und sein Team die Vorbereitungen für
die Saison 2018.

Den kompletten Pressetext findet Ihr hier:
Pressemitteilung